Logo schule text

- Menschen brauchen Musik Musik braucht Menschen +++ - Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum (Friedrich Nieztsche) +++ - BFS-Musik Sulzbach – Rosenberg.... eine Schule, die ich mag +++ - Professionell - Individuell - Kreativ – Kompetent +++ - Erster Schritt auf dem Weg zum Musikprofi +++ - Bildung Ausbildung Fortbildung +++ - Kostenlos aber nicht umsonst +++ - Öffentliche Einrichtung +++ - Orientieren Profilieren Qualifizieren Weiterbilden +++
  • Berufsfachschule für Musik Sulzbach-RosenbergBerufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg
  • Berufsfachschule für Musik Sulzbach-RosenbergBerufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg
  • Berufsfachschule für Musik Sulzbach-RosenbergBerufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg
  • Berufsfachschule für Musik Sulzbach-RosenbergBerufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg
  • Berufsfachschule für Musik Sulzbach-RosenbergBerufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg
  • Berufsfachschule für Musik Sulzbach-RosenbergBerufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg
  • Berufsfachschule für Musik Sulzbach-RosenbergBerufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg
  • Berufsfachschule für Musik Sulzbach-RosenbergBerufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg
  • Berufsfachschule für Musik Sulzbach-RosenbergBerufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg

Begegnung mit Spanien

Klavierabend mit Andreas Weimer im Konzertsaal der Berufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg Donnerstag, 6. April 2017, um 19:30 Uhr

Am Donnerstag, den 6. April stellt der Pianist Andreas Weimer, langjähriger Dozent für Klavier an der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg, das Programm seiner neuesten CD-Produktion „Begegnungen mit Spanien“ im Konzertsaal der Berufsfachschule für Musik vor. Es sind dabei manche Überraschungen zu entdecken, wie Chopins Bolero, das spanische Ständchen von Xaver Scharwenka oder die Weltersteinspielung der Fantasie über die „Spanische Stunde“ von Maurice Ravel. Aber auch altbekanntes wird nicht fehlen. So Debussys Abend in Granada und eine Auswahl der Sonaten von D. Scarlatti. Den furiosen Abschluss bildet die virtuose Rhapsodie Espagnol von Franz Liszt. Für alle, die schon jetzt das Fernweh packt, oder die ganz einfach einen der besten Pianisten der Region und Mitglied der Bamberger Symphoniker wieder hören wollen, ist dieser Abend wie geschaffen.

Zur Musik werden großformatige Fotoprojektionen zu sehen sein, die der Musik als Kulisse dienen. Gemacht hat sie der Regensburger Fotograf Thomas Widmann auf seinen vielen Reisen quer durch die Iberische Halbinsel.

Der Eintritt zu diesem Klavierabend, durch den der Pianist selbst moderierend führt, ist frei. Beginn ist 19:30 Uhr.

Andreas Weimer     Andreas Weimer

Andreas Weimer studierte in Frankfurt am Main und Houston (Tx) bei Angelika Nebel, Andreas Meyer-Hermann und Robert Roux und besuchte Meisterkurse bei Vitaly Margulis, Menahem Pressler und Leonhard Hokanson. Er spielt seit 1996 als Orchesterpianist bei den Bamberger Symphonikern und war in dieser Funktion bereits zu Gast auf vielen großen Konzertbühnen der Welt von Wien bis New York. Er ist ein gefragter Liedbegleiter, Kammermusiker und Solist und ist als Gast verschiedener internationaler Festivals wie dem Edinburgh-Musikfestival oder dem Mozartfest Würzburg sowie auf verschiedenen zum Teil mit Preisen ausgezeichneten CDs und Rundfunkproduktionen zu hören. Sein Repertoire reicht von der Barockmusik bis zur zeitgenössischen Musik. Er ist Pianist des „Tschaikowsky Trio Bamberg“ sowie des TRIO AMA, bestehend aus Mitgliedern der Bamberger Symphoniker und er ist künstlerischer Leiter der „Meisterkonzerte im Schüttbau“. Andreas Weimer unterrichtet seit 2001 als Dozent für Klavier an der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg.

Programm

„Begegnungen mit Spanien“

Domenico Scarlatti

(1685 – 1757)

Zwei Sonaten  
 
  • E-Dur (Allegro)
  • A-Dur (Allegro)

Claude Debussy

(1862 – 1918)

aus: Estampes

  • La Soirée Dans Grenade
  • Jardins sous la pluie
10´

Xaver Scharwenka

(1860 - 1909)

  • Spanisches Ständchen op. 63 Nr. 1

Joaquin Turina

(1882 - 1949)

aus: Danzas Andaluzas op. 8

  • Zapateado

aus: Danzas Fantásticas op. 22

  • Orgía
10´

PAUSE

Maurice Ravel

(1875-1937)

  • Die Spanische Stunde – Fantasie für Klavier
(arr. Léon Roques)
10´

Frédéric Chopin

(1810 – 1949)

  • Bolero op. 19

Franz Liszt

(1811-1886)

  • Rhapsodie Espagnol
15´

Konzert Andreas Weimer

<<< zurück

Bewerbung

Anmeldung 2016 001

Erfahren Sie alle Details über die Aufnahmebedingungen und die aktuellen Bewerbungsfristen für das kommende Semester.

» ZUR ANMELDUNG

 

KONTAKT

Berufsfachschule für Musik
Konrad-Mayer-Str. 2
92237 Sulzbach-Rosenberg
Tel.: 09661 3088
Fax: 09661 53551
Email: Berufsfachschule für Musik

  • Instrumental mehr...
  • Klassischer Gesang mehr...
  • Musical mehr...