Logo schule text

Hauptfach Gesang

Die Stimme ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Atemmuskeln, Kehlkopffunktion und Ansatzrohr. Alle drei Bereiche werden einzeln und in ihrem Zusammenspiel auf Effizienz trainiert. Dies führt zur Entwicklung einer gesunden, schönen und individuellen Sing- und Sprechstimme.
Ausbildung
Ziel der Ausbildungsrichtung ist
  • die Vorbereitung zur Aufnahmeprüfung an einer Hochschule für Musik.
    (für Abiturienten als Künstlerisches Aufbaujahr auch in einem Schuljahr möglich).

  • die Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Ensembleleiter/in – Chorleiter/in im Fachbereich „Klassik“
    (Chorleiter/in, Dirigent/in, in allen Bereichen der Laienmusik).

  • die Umsetzung von Musik, Sprache in der Arbeit mit Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchören.

  • musikalische Fachqualifizierung für musikverwandte oder soziale Berufe.

  • die Aufnahme der Ausbildung zum Fachlehrer für Musik an Mittelschulen.
Ausbildungsdauer

zwei- bzw. drei Jahre im Vollzeitunterricht

Kosten

Durch den Status einer öffentlichen Einrichtung kann die Ausbildung kostenfrei absolviert werden. Darüber hinaus wird der Besuch der Schule nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG) gefördert.

Anträge sind bei den zuständigen Landratsämtern oder den kreisfreien Städten zu stellen. Es besteht Schulgeld- und Lehrmittelfreiheit. Lehrbücher und Noten werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

GESANG

  • Zwei Stunden Einzelunterricht
  • Korrepetition
  • Ensemblesingen
  • Fachmethodik Gesang
  • Sprecherziehung
  • Tanztraining (Wahlfach)
  • Kammermusik (siehe „Alte Musik“)
  • Workshop „szenische Arbeit“

KONTAKT

Berufsfachschule für Musik
Konrad-Mayer-Str. 2
92237 Sulzbach-Rosenberg
Tel.: 09661 3088
Fax: 09661 53551
Email: Berufsfachschule für Musik

Kontakt Gesang 001